Allgemeine Geschäftsbedingungen/

Datenschutz


Allgemeine Verkaufsbedingungen

 

 

Artikel 1 - Anwendungsbereich

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen (im Folgenden als "Allgemeine Geschäftsbedingungen" bezeichnet) kennzeichnet "Allgemeine Geschäftsbedingungen") Die Regeln gelten ohne Einschränkung oder Ermäßigung und gelten für alle Verkäufe zwischen dem Auto Entrepreneur und Verkäufer  Omar Ch-Hibat (Ronda in Marrakesch), wohnhaft in: Residence Le Saphir, Blok 7, Etage 2, Apt. 7, Jnan Awrad in 40 000 Marrakesch/ Marokko , Taxe Professionelle:  4640248 und jedem Benutzer (nachfolgend der "Kunde") der Website www.www.rondainmarrakesch.de (nachfolgend als "Website" bezeichnet) und einen Kauf tätigen möchten.

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind jederzeit auf der Website zugänglich und haben bei Bedarf Vorrang vor jeder anderen Version oder einem anderen widersprüchlichen Dokument.

 

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen können sich jederzeit ändern.

 

Ronda in Marrakesch behält sich die Möglichkeit vor, dass die allgemeinen Verkaufsbedingungen jederzeit ohne vorherige Ankündigung an den Kunden geändert werden können. Die allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie geänderten Verkaufsregeln sind für den Kunden ab und für die gesamte Dauer der Online-Veröffentlichung für Produkte, die nach deren Online-Veröffentlichung bestellt werden,anfechtbar.

Jeder Kauf auf der Website unterliegt allen Klauseln der Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt der Bestellung gelten. Der Kunde kann seine Bestellung nur bestätigen, nachdem er diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert hat, indem er das entsprechende Kästchen ankreuzt.

Ronda in Marrakeschs Bestätigung seiner Bestellung hat der Kunde die Allgemeinen Verkaufsbedingungen ordnungsgemäß zur Kenntnis genommen und akzeptiert diese ohne weitere Ankündigung.

Die für den Kunden geltenden und entgegengebrachten Bedingungen sind die Bedingungen, die zum Zeitpunkt der effektiven Validierung seiner auf der Website registrierten Bestellung durch den Kunden gelten.

Diese Allgemeinen Verkaufsbedingungen gelten unter Ausschluss aller anderen Bedingungen, insbesondere derjenigen, die für den Verkauf in Geschäften oder über andere Vertriebs- und Marketingkanäle gelten.

 

 

 

ARTIKEL 2 - VERKAUFSBEREICH

Die Website ermöglicht es " Ronda in Marrakesch " zum Verkauf von Kunsthandwerk, Dekorationen und Accessoires, Kosmetika, Feinkost und allen anderen Arten von Kunsthandwerk.

 

Ronda in Marrakesch kann in keiner Weise für die Missbräuche verantwortlich gemacht werden, die Dritte mit dem Namen "Ronda in Marrakesch" "www.rondainmarrakesch.de" begehen könnten.

 

Die vorliegenden Allgemeinen Verkaufsbedingungen sind für die Beziehung der Rechtsbeziehungen zwischen Ronda in Marrakesch und dem Kunden bestimmt sowie für 

die Verkaufsbedingungen zwischen Ronda in Marrakesch  und dem Kunden (Bestellung, Lieferung etc...).

 

ARTIKEL 3 - PRODUKTE:

Die Produkte, welche zum Verkauf von Ronda in Marrakesch angeboten werden, sind diejenigen, die auf der Website erscheinen, am Tag der Konsultation der Website durch den Benutzer und innerhalb der Grenze der verfügbaren Bestände.

Im Falle der Nichtverfügbarkeit eines der Produkte wird der Käufer so schnell wie möglich informiert.

Fotos und Texte, die die Produkte veranschaulichen, fallen nicht in den Vertragsumfang. Sollten diese Fotos und/oder Texte einen vertragsgemäßen Charakter haben, fallen sie nicht unter die Vertragsbedingungen.

Der Verkäufer bietet handgefertigte Gegenstände (Textilien, Keramik, Körbe, Körbe, Holzutensilien, Schmuck an ...), die zu Abweichungen in Farbe, Form, Verarbeitung und Verfärbung führen, die bei der Produktion nicht berücksichtigt werden können. Die Kommission hat ebenfalls beschlossen, den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften aufzurufen, der entschieden hat, dass die Entscheidung der Kommission, den Fall an den Gerichtshof der Europäischen Gemeinschaften zu verweisen, auf dem Grundsatz der Verhältnismäßigkeit beruht. "Handarbeit", was sie einzigartig macht

 

ARTIKEL 4 - PREISE :

Die Preise sind in Euro angegeben, alle Steuern inklusive Mehrwertsteuer und ohne Lieferkosten, die in der Verantwortung des Internetnutzers bleiben, sofern nicht anders angegeben oder besondere Bedingungen gelten.

Die angegebenen Preise berücksichtigen, die am Tag der Bestellung geltende Mehrwertsteuer. Die Kommission hat auch beschlossen, den Preis von Gegenständen zu verhängen, ohne den Internetnutzer im Voraus zu benachrichtigen.

Jede Bestellung, die auf der Website aufgegeben und außerhalb Marokkos geliefert wird, kann Steuern und Zöllen unterliegen, die erhoben werden, wenn das Paket seinen Bestimmungsort erreicht. Ronda in Marrakesch ist nicht verpflichtet, für den Käufer die geltenden Zölle und Steuern zu überprüfen und ihn darüber zu informieren.

Die auf der Website angegebenen Preise werden am Tag der Bestellung innerhalb der Grenzen der verfügbaren Lagerbestände garantiert, mit Ausnahme erheblicher Änderungen der Gebühren und insbesondere der Mehrwertsteuer, mit Ausnahme von offensichtlichen typografischen Fehlern oder Auslassungen.

Die angegebenen Preise berücksichtigen nicht die Versandkosten, die zusätzlich in Rechnung gestellt werden und dem Käufer auf dem Bestellformular vor der endgültigen Validierung seiner Bestellung angegeben werden.

 

Ronda in Marrakesch behält sich das Recht vor, welches vom Benutzer akzeptiert wird, seine Preise jederzeit zu ändern, aber die Produkte nur auf der Grundlage der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Preise in Rechnung zu stellen, vorbehaltlich der Reservierung von Artikeln.

 

 

Artikel 5 – Procs-Verfahren und Bestellmodalitäten

 

5.1 - Kundenidentifikation

 

Um eine Bestellung aufzugeben, muss der Kunde die Webseite aufrufen. Die Website ist 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche zugänglich, vorbehaltlich von Vorfällen, die das Niveau der Dienste betreffen.

Zum Zeitpunkt seiner ersten Bestellung hat der Kunde die Wahl zwischen einer Registrierung oder einer Direktbestellung ohne Registrierung. Bei nachfolgenden Bestellungen kann der Kunde auf den folgenden Dienstleister auf sein Konto zugreifen, wenn er eines erstellt hat, indem er seinen Benutzernamen und sein Passwort eingibt.

Der Kunde ist allein verantwortlich für sein Login und Passwort und verpflichtet sich, diese vertraulich zu behandeln.

5.2 - Bestellung aufgeben

Der Kunde, der eine Bestellung aufgeben möchte, wählt die Produkte auf der Website aus. Sobald die Auswahl getroffen wurde, muss der Kunde auf den Validierungsbutton klicken. Der Warenkorb wird somit vom Kunden zusammengestellt.

Der Bestellvorgang erfolgt in 4 Schritten nach der Validierung des Warenkorbs durch den Kunden:

 

Zusammenfassung der Bestellung:

Der Kunde überprüft den Inhalt seines Warenkorbs und kann ihn gegebenenfalls ändern und/oder einen Vorteilscode eingeben, der es ihm ermöglicht, von einem Angebot zu profitieren, dass derzeit auf der Website verfügbar ist. Vor der endgültigen Validierung seiner Bestellung hat der Kunde die Möglichkeit, Änderungen vorzunehmen, sobald er feststellt, dass ein Fehler in den eingegeben Daten aufgetreten ist.

Lieferung:

Der Kunde wird von der Art der Lieferung, die ihm vorgeschlagen wird und den Gewichtstarifen vor dem Versand ins Ausland,  in diesem Fall ist der Versandort Marokko, dass den lokalen Raten der Expedition von internationalen Fluggesellschaften wie DHL, UPS, Fedex etc. unterliegt unterrichtet werden.  

Zahlung:

Sobald die Schritte 1 und 2 validiert wurden, muss der Kunde seine Zahlungsmethode auswählen und seine Zahlung validieren.

Die Zahlung der Einkäufe erfolgt nach Wahl des Kunden:
PayPal: PayPal ist ein sicheres Zahlungsmittel, dass dem Kunden ermöglicht, seine Bestellung schnell zu bezahlen, ohne seine Bankdaten dabei mit den Verkäuferseiten zu teilen.
Es genügt in der Tat, diese während der Erstellung Ihres PayPal Kontos angegeben zu haben. Sie werden dann ein für alle Mal verschlüsselt und gesichert sein.

Wenn der Kunde bereits über ein PayPal Konto verfügt, kann er es auf der Website verwenden, um seine Einkäufe schnell und sicher zu bezahlen.

Hat der Kunde kein PayPal Konto, kann er dennoch dieses Zahlungsmittel wählen. Bei der Bezahlung der Bestellung wird der Kunde zu einem PayPal Seite weitergeleitet, auf der er seine Bankverbindung eingibt (und ob er sich für ein PayPal Konto entscheiden möchte).

Die Abbuchung erfolgt zum Zeitpunkt der Bestätigung der
Per Banküberweisung auf das Bankkonto von Ronda in Marrakesch, dessen Referenzen und RIB per E-Mail an den Kunden gesendet werden. Der Inhaber des Bankkontos muss die Person sein, die die Bestellung aufgibt (Name, Vorname und Anschrift). Die Bestellung wird für 72 Stunden ab der Validierung des Warenkorbs reserviert und wird nur am Anfang des übertragenen Betrags bestätigt.

 

Bekämpfung von Zahlungsbetrug :

Ronda in Marrakech  behält sich das Recht vor, den Kunden zu bitten, seine Identität, seinen Wohnort und die verwendeten Zahlungsmittel nachzuweisen. Bei Nichterlass der oben genannten Dokumente behält sich Ronda in Marrakesch das Recht vor, jede Bestellung zu stornieren.
Ronda in Marrakesch behält sich das Recht vor, die Erfüllung einer Bestellung zu verweigern, falls die Bestellung nicht eingehalten wird.

Bestätigung:

Die Bestellung ist für den Kunden bindend, sobald seine Bestellung bestätigt ist, vorbehaltlich der Umsetzung seines "Widerrufsrechts", dass er innerhalb von vierzehn (14) Kalendertagen nach Erhalt oder Widerruf der Bestellung ausüben kann. Für den Fall, dass diese Frist an einem Samstag, Sonntag oder einem Feiertag oder arbeitsfreien Tag abläuft und auf den ersten darauffolgenden Arbeitstag verlängert wird.

 Der Kunde, der von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen möchte, hat die Artikel innerhalb der vorgenannten Frist in originaler Verpackung vollständig, neu zurückzusenden.

Die Kosten für die Rücksendung der Artikel nach Ausübung des Widerrufsrechts trägt der Kunde.

Zurückgesendete Artikel vom Kunden, der auf seinen Kauf verzichtet, werden innerhalb von vierzehn Tagen nach Abzug der Versandkosten in Form eines Warengutscheins zurückerstattet.

Die Produkte müssen in diesem Fall an die folgende Adresse zurückgesendet werden: Omar Ch-Hibat, Residence Le Saphir, Blok 7, Etage 2, Apt. 7, Jnan Awrad, 40000 Marrakesch.

 

Die Bestätigung der Bestellung durch den Kunden und die Zahlung dieser Bestellung führen zum Erhalt einer Bestätigungs-E-Mail von Ronda in Marrakesch an die vom Kunden angegebene E-Mail-Adresse.

Die vom Kunden übermittelten und von Ronda in Marrakesch bei der Registrierung der Bestellung erfassten Daten stellen den Nachweis für die Transaktionen zwischen dem Kunden und Ronda in Marrakesch dar.

 

 

5.3 - Auftragsverfolgung und Lieferung

Der Kunde wählt eine weltweite Lieferadresse und ist allein verantwortlich für die Nichtlieferung aufgrund fehlender Informationen zum Zeitpunkt der Bestellung.

Die Lieferung wird durch die kompetenten Dienste des Unternehmens sichergestellt. Amana, Chronopost sowie DHL oder FedEx.

Außer in Fällen von höherer Gewalt, liegen die Lieferzeiten innerhalb der Grenzen der verfügbaren Lagerbestände, zwischen 14 und 45 Tagen ab Bestellung. Ronda in Marrakesch ist nicht für Lieferverzögerungen verantwortlich. Folglich kann der Internetnutzer keinen Schadensersatzantrag in irgendeiner Weise geltend machen.

 

Der Verkäufer wird ihm eine Tracking-Nummer zur Verfügung stellen, die es ihm ermöglicht, den Fortschritt seiner Bestellung zu verfolgen.

 

Die Höhe der Versandkosten hängt von der Höhe der Bestellung, dem Zieland und des Gewichts der Bestellung ab. In jedem Fall wird dem Kunden die Höhe der Versandkosten mitgeteilt, bevor die Bestellung validiert wird.

 

Die Lieferzeiten können je nach Verfügbarkeit der bestellten Ware variieren.

Die Lieferzeiten sind in Werktagen und entsprechen der durchschnittlichen Zeit für die Vorbereitung und Lieferung der Bestellung zu berücksichtigen.

Die Lieferfristen laufen ab dem Datum der Auftragsbestätigung durch den Verkäufer.

 

Im Falle einer Lieferverzögerung kann die Bestellung nicht mehr storniert werden.

Ronda in Marrakesch behält sich das Recht vor, den Postzusteller zu wählen und garantiert die korrekte Lieferung der Produkte. Die Risiken einer Beschädigung während des Transports liegen in der Verantwortung des Internetnutzers (des Käufers), von dem Moment an, sobald das Produkt das Lager verlässt. Auch hier für kann Ronda in Marrakesch nicht haftbar gemacht werden.

Der Internetnutzer verpflichtet sich ebenfalls, den Zustand der Verpackung und die Konformität des gelieferten Produkts zu überprüfen.

 Ronda in Marrakesch wird sich nach bestem Kenntnis und Gewissen bemühen, die Bestellung sachgemäß verpackt vorzubereiten und dem Beförderer innerhalb einer durchschnittlichen Verzögerung von einem (2) bis zu fünf (10) Werktagen, ab dem Tag der Bestellung durch den Käufer  zu übergeben.


Die Zustellung des Pakets erfolgt mit der Unterschrift des Empfängers. Bei Abwesenheit wird eine Mitteilung beim Adressaten oder per E-Mail oder Telefon hinterlassen. Ab dem in der Bekanntmachung genannten Datum hat der Empfänger bis zu 15 Tage Zeit, sein Paket bei dem Postzusteller abzuholen.

 

Verzögerung / Abwesenheit der Lieferung : 

Wir arbeiten mit schnellen und zuverlässigen internationalen Spediteuren zusammen, aber wie bei jeder Lieferung kann es zu Lieferverzögerungen kommen oder das Produkt in die Irre laufen. In diesem Falle kann der Kunde Ronda in Marrakesch per E-Mail mitteilen, dass seine Sendung auch nach 45 Tagen noch nicht angekommen ist und  Ronda in Marrakesch wird diese Informationen an das zuständige Versandunternehmen weiterleiten, um die Einleitung einer Untersuchung auszulösen. Diese Untersuchung kann bis zu 21 Tage ab der Eröffnung der Untersuchung dauern. Wenn während dieser Zeit, das Produkt gefunden wird, wird es direkt zum Käufer geschickt (in den meisten Fällen).  Ronda in Marrakesch lehnt jegliche Verantwortung für die Verlängerung der Lieferzeiten durch den Spediteurs ab, insbesondere im Falle des Verlusts der Produkte oder einer späten Lieferung.

 

Erhalt der Bestellung :

Nach Eingang der Bestellung wird der Käufer die Konformität der erhaltenen Produkte überprüfen. Jede Anomalie in Bezug auf die Lieferung (Nichtkonformität, fehlendes Produkt im Vergleich zum Lieferschein,) muss inklusive Unterschrift auf dem Lieferschein als "handschriftlicher Beweis" gemeldet werden. Gleichzeitig muss der Käufer diese Anomalie bestätigen, indem er Ronda in Marrakesch innerhalb von zwei (2) Werktagen nach dem Lieferdatum eine E-Mail mit den genannten Ansprüchen zusendet. Ronda in Marrakesch kann nicht für beschädigte Produkte, die auf dem Versandweg beschädigt wuren, haftbar gemacht werden. In diesem Fall kann dem Kunden ein Warengutschein in der Höhe des Einkaufswert jedes einzelnen, auf dem Versandweg kaputt gegangenem Produkt ausstellen. Die Versandkosten der Bestellung durch den Warengutschein müssen vom Käufer selbst getragen werden.

Mit Ausnahme von: Sollte Ronda in Marrakesch nicht innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt der Produkte über einen berechtigten Anspruch informiert werden, wird dieser Anspruch als unzulässig angesehen.


Ronda in Marrakesch behält sich das Recht vor, den Käufer um Rückgabe des nicht konformen

Produkts zu bitten.


Bei ungewöhnlichen oder missbräuchlichen Rücksendungen behält sich Ronda in Marrakesch das Recht vor, die Einhaltung einer späteren Bestellung zu verweigern.

 

 

ARTIKEL 5 – SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN :

Ronda in Marrakesch verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten (Name, Adresse, Telefon, E-Mail usw.) oder Zahlungsmittel, die ihr zur Verfügung gestellt wurden, nicht an Dritte oder Organisationen weiterzugeben, außer in den folgenden Fällen:

- Im Falle der Bekämpfung von Internetbetrug

- Im Rahmen der damit verbundenen Dienstleistungen, die von unseren Kunden gewählt wurden (Lieferung, etc.), um eine Transaktion zu erleichtern oder eine mögliche Streitigkeit beizulegen.

- Für den Fall, dass das marokkanische Recht dies erfordert.

- Auf eine einstweilige Verfügung einer Gerichtlichen Entscheidung oder einer Gerichtlichen Anordnung zu reagieren. Durch die Annahme der Allgemeinen Verkaufsbedingungen erklären sich die Kunden damit einverstanden dass Ihre Daten von Ronda in Marrakesch verwendet werden.

Um einen Service zu bieten, der den Bedürfnissen seiner Kunden entspricht, kann Ronda in Marrakesch Daten für die Nutzung seiner eigenen Dienstleistungen sammeln. Diese Daten werden dann nur noch anonym und globalisiert genutzt.

Ronda in Marrakesch kann die entsprechenden technischen Mittel verwenden, um seine Dienstleistungen zu personalisieren.
Die Nutzer der Website Rondainmarrakesch.de, unabhängig davon, ob sie bereits Kunden sind oder nicht, haben das Recht, auf die von Ronda in Marrakesch aufbewahrten Informationen zuzugreifen und diese zu ändern. Dieses Recht kann über die  Website durch Senden einer E-Mail an Rondainmarrakesch@gmail.com geschehen. Der Nutzer kann die Anfrage nach Informationen über die von ihm ausgewählten Produkte stornieren.

Kundenkonten und Daten sind passwortgeschützt. Internetnutzer sind allein dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit ihres Passworts und/oder aller Informationen im Zusammenhang mit ihrem Profil zu wahren. Wenn sie ihr Passwort vergessen haben, müssen sie sich per E-Mail an rondainmarrakesch@gmail.com wenden.

 

 

Artikel 6 - Geistiges Eigentum

Alle Elemente der Ronda in Marrakesch-Website, ob visuell oder Audio, einschließlich der zugrunde liegenden Technologie, sind durch Urheberrechte, Marken oder Patente geschützt und das exklusive Eigentum von Herrn Omar Ch-Hibat (Ronda in Marrakesch). Der Internetnutzer, der eine persönliche Website hat und für einen persönlichen Gebrauch einen einfachen Link auf seiner Website platzieren möchte, der sich direkt auf die Homepage der Chabi Chic-Website bezieht, muss bei Ronda in Marrakesch obligatorisch eine Genehmigung anfordern.

Andererseits ist jeder Hypertext-Link, der sich auf die Rondainmarrakesch.de-Website bezieht und insbesondere die Technik des Rahmens, der Deeplinking, der Inline-Verknüpfung oder einer anderen Deep-Linking-Technik verwendet, in jedem Fall strengstens verboten. In den Fällen muss jeder Link, auch stillschweigend genehmigt, auf einfache Anfrage des Unternehmens zurückgezogen werden. Ronda in Marrakesch.

ARTIKEL 7- ANWENDBARES RECHT - ZUSTÄNDIGE GERICHTE :

Diese allgemeinen Verkaufsbedingungen unterliegen dem marokkanischen Recht. Für alle Anfechtungen im Zusammenhang mit dem vorliegenden Vertrag zwischen Ronda in Marrakesch und einem Net-Surfer ist nur das Handelsgericht von Marrakesch zuständig.